• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Messung der richtigen Achsgröße

 

Unterschiedliche Wellengrößen für einen Bartschlüssel oder ein Schlüsselloch (Abbildung 1):


Wenn Sie eine Tür mit einem Loch für einen Bartschlüssel haben, sind verschiedene Größen möglich:


In Belgien werden normalerweise die folgenden Größen verwendet: 72, 90 und 110 mm.

56 und 72 mm sind die in den Niederlanden am häufigsten verwendeten Größen.


Messen Sie die richtige Wellengröße vom quadratischen Loch (Herz) bis zum runden (oberen) Teil des Schlüssellochs.


Unterschiedliche Wellengrößen für einen Profilzylinder (Abbildung 2):


Wenn Sie eine Tür haben, für die ein Profilzylinder erforderlich ist, sind für Belgien die folgenden Größen üblich: 85, 92 und 110 mm.

In den Niederlanden werden 55, 72 oder 92 mm häufiger verwendet.


Messen Sie die richtige Achsgröße vom quadratischen Loch (Mitte) des Hebelgriffs bis zur Mitte des runden Teils des Zylinders.


Unterschiedliche Wellengrößen für einen WC-Verschluss (Abbildung 3):


Wenn Sie eine Tür haben, in die ein Toilettenset eingebaut werden soll, stehen auch verschiedene Schachtgrößen zur Verfügung.

In Belgien werden normalerweise die folgenden Größen verwendet: 78, 90, 96 oder 116 mm.

In den Niederlanden werden normalerweise diese drei Standardgrößen verwendet: 57, 63 und 72 mm.

Hinweis: Um ein Toilettenschloss installieren zu können, muss Ihr Schloss 2 quadratische Löcher haben.
Die richtige Achsengröße ist dann der Abstand zwischen diesen beiden quadratischen Löchern (von Mitte zu Mitte).